Nutenziehmaschinen

  • Nutenziehmaschine
  • Nutenziehmaschine
  • Nutenziehmaschine
  • Nutenziehmaschine

Nutenziehmaschine

Nachdem wir über viele Jahre Erfahrungen in der Reparatur und Überholung von Nutenziehmaschinen sämtlicher Fabrikate gesammelt hatten, haben wir unsere eigenen Nutenziehmaschinen entwickelt. Auch Wünsche von erfahrenen Anwendern sind dabei berücksichtigt worden. Die besonders einfache und damit auch schnelle Bedienung steht bei der Konstruktion und Weiterentwicklung unserer Nutenziehmaschinen immer im Vordergrund. Fordern Sie unsere Referenzliste an und lassen Sie sich dies von den Anwendern selbst bestätigen.


  • Besonders einfach und schnell einzurichten
  • Auch von ungeübtem Personal zu bedienen
  • Kaum Einrichtefehler möglich
  • Fast keine Wartungsarbeiten erforderlich

  • Rückhubgeschwindigkeit ist regelbar, daher werden Aufbauschneiden an den Nutenziehmessern
    bei der Bearbeitung hochlegierter Werkstoffe vermieden
  • Zwangsläufig lagerichtiges, wiederholgenaues Einspannen der Werkzeuge
  • Das Nutenziehmesser kann im Rückhub komplett aus der Nut herausgefahren werden
  • Hublageneinstellung durch Direkteingabe oder “Teach-In”-Funktion
  • Direkte Positionseingabe für die Nutentiefeneinstellung (ohne Ankratzen)
  • Hublagenbegrenzung für kleinere Werkzeuge
  • Automatische Bogenmaßberechnung
  • Mittiger Kraftfluss durch zentrische Zwei-Zylinder-Bauweise
  • Steuerung Siemens S7-1200
  • Touchpanel Siemens KTP 700 (easy) bzw KTP 400 (eco)

Maschinentyp HNZ 32/400 eco HNZ 50/350 easy HNZ 50/500 easy HNZ 70/650 easy HNZ 100/800 easy
Nutenbreite max. (mm) 32 50 50 70 100
Hublänge max. (mm) 400 350 500 650 800
Zugkraft max. (kn) 10 20 20 30 40
Schnittgeschw. (m/min) 1 - 20 1 - 20 1 - 20 1 - 20 1 - 20
Rückhubgeschw. (m/min) max. 30 max. 30 max. 30 max. 30 max. 30
Antriebsleistung (kW) 3 5,5 5,5 5,5 7,5
Maschinenhöhe (mm) 1050 1100 1250 1550 1900
Grundfläche BxT (mm) 700 x 900 900 x 900 900 x 900 1000 x 1000 1100 x 1200

Zur Herstellung von Mehrfachnuten, Keilnabenprofilen und Verzahnungen sind einfache manuelle oder auch automatische, in die Maschinensteuerung integrierte Teilapparate erhältlich.

Die lieferbaren Werkzeuge umfassen unter anderem die Messerhalter (auch Messerstangen genannt), Vorschubstangen, Werkzeugführungen (auch Messerführungsstange genannt), Zentrierkonen, Zentrierstufenbüchsen, verstellbaren Zentrierungen und Spannstücke.